AGB

Die Reservierung der Kurs- und Workshopplätze richtet sich nach der Reihenfolge bzw. Eingangsdatum Ihrer Online Anmeldung. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Sollte wegen der großen Nachfrage ein Kurs bzw. Workshop bereits ausgebucht sein, erhalten Sie ebenfalls eine Benachrichtigung. Die Anmeldung ist verbindlich.

Nachholen versäumter Kursstunden

Es handelt sich hier um so genannte „geschlossene" Kurse/Gruppen. Es ist aus organisatorischen und finanziellen Gründen leider nicht möglich eine versäumte Stunde hinten anzuhängen bzw. nachzuholen.

Gebühr (Kurse/Workshops/Einzelberatungen)

Die gebuchten Leistungen sind 14 Tage im Voraus per Überweisung oder Paypal zahlbar. Bei kurzfristiger Buchung einer Leistung ist diese schnellstmöglich zu zahlen oder kann direkt in bar bei der gebuchten Leistung entrichtet werden. Die Daten erhalten sie vorab per E-Mail mit der Anmeldebestätigung der gebuchten Leistung. 


Rücktritt 

Ihre Anmeldung zu den Kursen/Workshops und Einzelberatungen (Formula & Trageberatung) ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung des Entgelts. Eine Stornierung kann jedoch in bestimmten Fällen vorgenommen werden. Sollten Sie an der gebuchten Leistung doch nicht teilnehmen können, ist ein Rücktritt möglich, wenn Sie 

  • den Rücktritt schriftlich per E-Mail (kontakt@heimathafen-familienbegleitung) mitteilen 

  • die angegebenen Fristen einhalten 

  • das Stornierungsentgelt bezahlen

Die Höhe des Stornierungsentgelts ist abhängig vom Rücktrittszeitpunkt

BabySteps

  • mehr als 14 Tage vor Kursbeginn ist eine Stornierungsgebühr in Höhe von 10 Euro zu zahlen. 

  • weniger als 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn des BabySteps-Kurses: 50 % des Veranstaltungsentgelts 

  • Bei einem Rücktritt nach Kursbeginn entspricht die Höhe des Stornierungsentgeltes der Höhe der Kursgebühr. 

Workshops

  • Bis zu 5 Tage vor Beginn des Workshops 25% der Gebühr

  • Weniger als 5 Tage vor Beginn des Workshop 50% der Gebühr

Einzelberatungen (Trageberatung & Formula)

Terminabsagen- und verschiebungen sollten mind. 24 Stunden vor Terminbeginn telefonisch oder per E-Mail abgesagt werden. Bis 24 Stunden vor Terminbeginn ist die Stornierung kostenlos. Bei nicht rechtzeitiger Absage fällt eine Stornierungsgebühr bei der Trageberatungsleistung in Höhe von 30€, bei der Formulaberatung in Höhe von 15€ an. Falls die Stornierung aufgrund von Krankheit der eigenen Person oder des Kindes resultiert, wird der Stornierungsbetrag auf den Ausweichtermin angerechnet. 

Bitte beachten Sie, dass für die Einhaltung der Stornierungsfristen und die Berechnung der anteiligen Stornierungsentgelte der Eingang des schriftlichen Online-Rücktritts (per E-Mail: kontakt@heimathafen-familienbegleitung.de) maßgeblich ist. 


Haftung

Kurse/Workshops

Haftung wird von mir (Heimathafen Familienbegleitung Martina Berling) gegenüber den Teilnehmerinnen/ Teilnehmern aller Veranstaltungen, Kurse, Workshops und Einzelberatungen (Trageberatung & Formula) auch auf Wegen, nicht übernommen. Unsere Haftung für fremdes Verschulden wird außerdem nach §§ 276 und 278 BGB ausgeschlossen. Die Teilnahme erfolgt eigenverantwortlich. Für Sach- und Personenschäden wird die Haftung ausgeschlossen. Die Elemente mit dem Baby (Spielanregungen, Beikostbuffet etc.) liegen in der Verantwortung der anwesenden Betreuungsperson. 

Trageberatung

Mit Buchung der Leistung verpflichten sie sich gesundheitliche Probleme oder andere Besonderheiten ihrer eigenen Person und/oder des Kindes schriftlich anzugeben, welche für die Beratung relevant sein könnten.

Die in der Trageberatung erlernten Bindeweisen zu üben und ordnungsgemäß auszuführen liegt in eigener Verantwortung. Es wird keine Haftung/Garantie für gesundheitliche Schäden und/oder Folgeschäden während und nach der Beratung sowie durch unsachgemäße Handhabung und Umsetzung von Tragetuch und/oder Tragehilfe übernommen. 

Kurs- und Workshopabsagen vor Beginn der gebuchten Leistung

Heimathafen Familienbegleitung Martina Berling behält sich vor, Kurse wegen zu geringer Beteiligung, aus räumlichen, personellen oder finanziellen Gründen abzusagen.

Ausfall einer Kursstunde im Krankheitsfall der Kursleiterin

Für Kursstunden, die aus Krankheitsgründen der Kursleitung ausfallen werden entsprechend Ersatztermine angeboten. Wenn der Ersatztermin nicht wahrgenommen wird, verfällt der Anspruch auf die Kursstunde. Die Rückerstattung einer ausgefallenen Kursstunde ist nicht möglich. 

Ausfall eines Workshops aufgrund von Krankheit der Workshopleitung

Für Workshops, die aus Krankheitsgründen der Leiterin ausfallen werden entsprechend Ersatztermine angeboten. Sollte der Ersatztermin nicht wahrgenommen werden können, wird eine vorab gezahlte Gebühr vollständig zurückerstattet.


Ausfall einer Einzelberatung (Trageberatung, Formula) aufgrund von Krankheit der Beraterin 

In der Einzelberatung wird ein neuer Termin individuell mit dem Kunden abgestimmt.  

Ausfall eines gebuchten Kurses/ Workshop aufgrund höher Gewalt

Fällt ein Kurs aufgrund höherer Gewalt (z. B. schwere Naturkatastrophen, Epidemien, Pandemien, Kriege oder politische Unruhen) aus, kann der Kursbeitrag nicht rückerstattet werden und die Kursstunden fallen ohne Anspruch auf Nachholung aus.

Onlineausführung der angebotenen Leistungen (BabySteps, Workshops, Trageberatung, Formula-Beratung)

Ich behalte mir vor sämtliche Leistungen aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie von Präsenz- auf Online-Form bei Verschlechterung der Inzidenzlage umzustellen. Hierüber wird der Kunde rechtzeitig informiert und erhält alle wichtigen Informationen per E-Mail. 

Beim BabySteps Kurs im Online-Format wird ein Materialpaket gepackt, welches bei mir zuhause nach Vereinbarung abgeholt werden kann und in den jeweiligen Stunden verwendet und behalten werden darf. Die Nutzung des Materialpaketes liegt in der Verantwortung der anwesenden Betreuungsperson. Es wird keine Haftung für Sach- und Personenschäden übernommen.